Anne Zwiener    

Leben-Lieben-Lachen = Glücklichsein

 

 

Über mich

Mein Name ist Anne Zwiener. Geboren bin ich im Dezember 1973 in Korea/Seoul. Ich wurde mit 1,5 Jahren ausgesetzt, hatte keinen Namen mehr und keinerlei Identität. Ich verbrachte noch ein paar Monate bei einem älteren Ehepaar in Korea  und mit knapp 2,5 Jahren wurde ich von einem deutschen Ehepaar adoptiert . Bei Ankunft in meiner neuen Heimatstadt Berlin hatte ich ein kleines Köfferchen, mit ein paar Kleidungsstücken dabei, und ein kleines Büchlein: DIE BERGPREDIGT .- Das mein Start in dieses Leben, und die Bergpredigt eine tiefe Einweihung der Christusenergie war, stellte sich erst später in meinem Leben heraus.

Im aufwachsenden Alter bestand mein Leben aus: Durchkämpfen, sich nicht geliebt und angenommen fühlen, das Gefühl nicht verstanden zu werden, das Gefühl des Alleinseins , das Gefühl der Überforderung, weil ich mir vieles selber aneignen musste, aber auch wollte. In diesen Zeiten spürte ich keine Verbindung zu meiner Seele, ich lebte nicht, ich funktionierte.

Mit 16 Jahren, verspürte ich den intensiven Kontakt zu meinen Engeln und Jesus Christus, und sie waren es die mir halfen mich jedes mal wieder aufzurichten, Lebensfreude zu empfinden, die Liebe zu mir selbst neu zu entfachen und sie schickten mir Menschen, die mir auf meinem Lebensweg weiterhalfen.

Ich entdeckte, das ich Worte von den Engeln und meinen Geistführern für die Menschen empfing, und ich konnte mich in jedes Leben hineinversetzen und sah ihre Lebensstationen. So wurde ich sehr früh zu einer geschätzten Ratgeberin. 

Zusätzlich zu meiner Hellsicht, benutze ich die Lenormandkarten und die Tarotkarten. Ich ließ mich direkt durch die Engel und meine Geistführer in das Lesen dieser faszinierenden Karten schulen. 

Heute ist es mir ein großes Anliegen mein Wissen an andere Menschen weiterzugeben. Lesen Sie hierzu mein Seminarangebot oder lassen Sie sich von meinem ersten, eigenen Lenormandkarten inspirieren.